Auswahl an Tagungen & Vorträgen

Eigenständig konzipierte wissenschaftliche Tagungen

  • Entwicklungen und Perspektiven in den Gesundheitsberufen. Forum der Arbeitsgemeinschaft Berufsbildungsforschungsnetz (AGBFN) und des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) vom 15.10.2015 bis 16.10.2015 an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (gemeinsam mit Prof. Dr. Ulrike Weyland
  • Erste Baden-Württembergische Service Learning-Fachtagung. Tagung des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg und mehrwert - Agentur für Soziales Lernen gGmbH am 28.11.2014 an der Hochschule für Technik Stuttgart (gemeinsam mit Vertreterinnen der Universitäten Konstanz und Tübingen sowie der Agentur Mehrwert)
  • Pflegepädagogik studieren in Baden-Württemberg – Ein Blick zurück nach vorn. Fachtagung zum Abschluss des Projekts „Die Zukunftsfähigkeit der Pflegepädagogik in Baden-Württemberg“ am 21.06.2013 an der Hochschule Esslingen (gemeinsam mit Prof. Dr. Maik Winter und Sascha Mosbacher-Strumpf)
  • Zukunft der Lehrerbildung in den Pflege- und Gesundheitsfachberufen. Fachtagung in Berlin am 14. März 2007 (gemeinsam mit Prof. Dr. Claudia Bischoff-Wanner, im Auftrag der Robert Bosch Stiftung) 
  • Entwicklungslinien der Hochschuldidaktik – Ein Blick zurück nach vorn.
    Tagung vom 30.11. bis 02.12.2006 an der Universität Tübingen
    (gemeinsam mit Regine Richter)

Konzeptionelle Beiträge (Symposien, Foren etc.) für wissenschaftliche Tagungen

  • Professionalisierung der Lehrerbildung für die beruflichen Fachrichtungen Gesundheit und Pflege - Befunde ausgewählter empirischer Studien. Symposium bei der Herbsttagung der DGfE-Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik an der PH Schwäbisch Gmünd vom 25.-26.09.2014 (gemeinsam mit Prof. Dr. Ulrike Weyland und Dr. Juliane Dieterich)
  • Hochschuldidaktik als Gegenstand der Erziehungswissenschaft - Stationen, Positionen und Perspektiven. Symposium beim 24. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin vom 10.-12.03.2014 (gemeinsam mit Prof. Dr. Johannes Wildt)
  • Mediale Aspekte der beruflichen Fachrichtung Pflege in empirischer Perspektive. Symposium bei der Frühjahrstagung der DGfE-Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik an der Universität Kassel am 05.03.2013 (gemeinsam mit Prof. Dr. Ulrike Weyland und Dr. Juliane Dieterich)
  • Lehrer/-innenbildung für die beruflichen Fachrichtungen Gesundheit und Pflege in hochschuldidaktischer Perspektive. Forum auf der Herbsttagung der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft am 25.09.2012 an der Universität Paderborn (gemeinsam mit Prof. Dr. Ulrike Weyland)
  • Lehrer/-innenbildung für Gesundheit und Pflege in der Folge von Bologna - Chancen, Grenzen und Entwicklungspotenziale. Forum auf der Herbsttagung der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft am 16.09.2010 an der Wirtschaftsuniversität Wien
  • Forschend Lernen. Kompetenzentwicklung an Hochschulen initiieren, begleiten und evaluieren - Zugänge zu einer reflexiven Hochschuldidaktik. Interprofessionelle Arbeitsgruppe auf der Tagung "Zukunft der Hochschulbildung für Gesundheitsberufe im europäischen Kontext" am 24. und 25.06.2010 an der Hochschule für Gesundheit Bochum (gemeinsam mit Prof. Dr. Annette Nauerth)
  • Kompetenzorientierung in gesundheitsbezogenen Studiengängen. Diskurswerkstatt auf der  4. Dortmund Spring School for Academic Staff Developers am 3.-5. März 2010 an der Technischen Universität Dortmund (gemeinsam mit Prof. Eberhard Göpel und Prof. Dr. Eckhart G. Hahn)
  • Lernkultur(en) der pflege- und gesundheitsberuflichen Bildung: Pädagogisch-didaktische und ausbildungspraktische Dimensionen. Arbeitsgruppe 50 beim 21. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft vom 16.-19.03.2008 in Dresden (gemeinsam mit Prof. Dr. Thomas Bals)
  • Lehr- und Lern-Kulturen in der Hochschulbildung - Veränderungen in der Hochschullandschaft und ihre hochschuldidaktischen Implikationen. 17. Symposium beim 21. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft vom 16.-19.03.2008 in Dresden (gemeinsam mit Prof. Dr. Johannes Wildt)

Vorträge auf wissenschaftlichen Tagungen

  • Pflege studieren - ein hochschuldidaktisches Modell der integrierten Fallbearbeitung. Vortag bei der Fachtagung "Roadmap in die Zukunft. Modelle und Überlegungen zur Ausbildung einer kommenden Generation von Pflegepersonen" am 01.12.2016.
  • Analyse der neuen Pflegeausbildungsstrukturen im Spiegel des Qualifikationsbedarfs in der Versorgungspraxis. Vortrag auf der Jahrestagung der Gesellschaft für Medizinische Ausbildung am 17.08.2016 an der Universität Bern. (gemeinsam mit Prof. Dr. Maik H.J. Winter)
  • Zur Positionsbestimmung der beruflichen Fachrichtungen Pflege und Gesundheit in Relationierung zur Berufs- und Wirtschaftspädagogik. Vortrag auf der Jahrestagung der DGfE-Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik an der Universität Hamburg vom 14.09.2016  (gemeinsam mit Prof. Dr. Ulrike Weyland)
  • Generalistische Pflegeausbildung. Vortrag im Kohlhammer Forum auf der PFLEGE PLUS – Messe Stuttgart am 26.04.2016.
  • Forschungsorientiertes Lehren. Vortrag auf der Tagung "Forschungsorientiertes und interdisziplinäres Lehren" an der Pädagogischen Hochschule Freiburg am 21.11.2014
  • Service Learning als Baustein eines neuen Leitkonzepts von Hochschulbildung. Vortrag auf der 43. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik (dghd) vom 17. bis 19.03.2014 an der TU Braunschweig
  • Immer noch "Lehrer zweiter Klasse"? Stand und Entwicklungen der Pflegelehrer/-innen-Bildung. Vortrag auf der Fachtagung "Wege und Perspektiven der Berufsbildungsforschung im Gesundheitsbereich - Denkanstöße für Pflege und Therapie" des Instituts für Bildungs- und Versorgungsforschung im Gesundheitsbereich am 22.01.2014 in Bielefeld
  • Evaluation als sinnstiftende Qualitätsentwicklung. Vortrag auf der Tagung "JUNGES FORUM MEDIEN UND HOCHSCHULENTWICKLUNG" am 08.06.2013 an der Universität Potsdam (gemeinsam mit Michaela Gerds)
  • Zwischen Humboldt'schem Bildungsideal und bologna-konformer Employability - Ein Kompetenzmodell für Hochschulbildung. Vortrag auf der Tagung "Lehrkompetenzen in der wissenschaftlichen Weiterbildung" am 09.02.2013 an der Universität Gießen
  • Lehrer-Schüler-Beziehungen und Lehrergesundheit - Zusammenhänge zwischen Anforderungen und Ressourcen im Lehrerberuf. Vortrag auf der 2. Frankfurter Tagung zu Videoanalysen in der Unterrichts- und Bildungsforschung am 20.02.2013 an der Universität Frankfurt/Main (gemeinsam mit Bärbel Wesselborg, Petra Richey, und Prof. Dr. Thorsten Bohl)
  • Ein Modell für professionelle Kompetenzentwicklung in gesundheitsbezogenen Studiengängen. Vortrag auf der Tagung "Zukunft der Gesundheitsberufe" der Hochschulen für Gesundheit e.V. an der Alice-Salomon-Hochschule in Berlin am 30.11.2012
  • Evidenzbasierte Studiengangentwicklung. Der empirische Beitrag von Verbleibstudien für hochschuldidaktische Forschung und Entwicklung. Vortrag auf der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik (dghd) an der Universität Mainz am 28.09.2012 (gemeinsam mit Sascha Mosbacher)
  • Selbstverständnisse von Pflegelehrern/-innen im Spiegel pädagogischer Professionalität - Forschungsergebnisse und hochschuldidaktische Herausforderungen. Vortrag im Forum des AK Gesundheits- und Pflegepädagogik auf der Herbsttagung der DGfE-Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik an der Universität Paderborn am 25.09.2012 (gemeinsam mit Sascha Mosbacher)
  • Evidenzbasierte Unterrichtsentwicklung durch mehrperspektivische Evaluation. Vortrag auf dem wissenschaftlichen Kongress für Pflege- und Gesundheitspädagogik "Lernwelten" in Bern am 14.09.2012 (gemeinsam mit Bärbel Wesselborg)
  • Lehrer-Schüler-Beziehungen und Lehrergesundheit. Poster-Präsentation im Rahmen der Poster-Ausstellung des 23. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft am 12. bis 14.03.2012 an der Universität Osnabrück (gemeinsam mit Bärbel Wesselborg, Petra Richey, und Prof. Dr. Thorsten Bohl)
  • Vom Stellenwert der Berufszugehörigkeit für die Lehrtätigkeit im Berufsfeld Pflege. Vortrag auf der Herbsttagung der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik innerhalb der DGfE am 28.09.2011 an der Universität Konstanz
  • Transparenz - Mobilität - Durchlässigkeit!? Chancen und Grenzen von Qualifikationsrahmen für die Pflegeberufe. Vortrag auf der Fachtagung Pflege "Neue Chancen in der Pflege durch flexiblere Bildungswege" im Rahmen der 16. Hochschultage für berufliche Bildung an der Universität Osnabrück am 23.03.2011
  • Wissenschaftliche Prüfungen kompetenzorientiert gestalten - Hochschuldidaktische Anforderungen. Keynote Speech beim Bologna-Workshop der Universitäten Tübingen, Stuttgart und Hohenheim am 28.01.2011 an der Universität Tübingen
  • Die Akademisierung der Pflege - Stand & Perspektiven. Vortrag auf der Jahrestagung der Gesellschaft für medizinische Ausbildung (GMA) am 24.10.2010 an der Universität Bochum (gemeinsam mit Prof. Dr. Maik Winter)
  • Berufsfelddidaktische und hochschuldidaktische Perspektiven auf Gesundheitsprofessionen - bildungstheoretische und empirische Forschungszugänge. Vortrag auf dem 10. internationalen Kongress für Pflege- und Gesundheitspädagogik "Lernwelten 2010" am 10.09.2010 an der FH Salzburg
  • Kompetenzentwicklung durch forschendes Lernen in pflege- und gesundheitsbezogenen Studiengängen. Vortrag im Rahmen der Fachtagung "Hochschuldidaktik in pflegerischen und therapeutischen Studiengängen" der Kompetenzplattform KomPASS/FH Bielefeld
  • Evidenzbasierte Pflegeausbildung. Vortrag auf der Frühjahrstagung der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik am 23.01.09 an der Universität Mannheim 
  • Empirische Befunde zur Unterrichtskultur in der Pflegeausbildung. Vortrag in der Arbeitsgruppe "Lernkultur(en) der pflege- und gesundheitsberuflichen Bildung"  beim 21. DGfE-Kongress in Dresden am 19.03.2008
  • Zum Stand der Pflegelehrerbildung - Deutsche Verhältnisse in europäischer Perspektive. Vortrag auf der internationalen Fachtagung "Zukunft der Lehrerbildung in den Pflege- und Gesundheitsfachberufen" in Berlin am 14. März 2007
  • Stufen der Kompetenzentwicklung für Berufspädagogen/-innen der Pflege - und Gesundheitsfachberufe. Vortrag bei der Fachtagung "Perspektive Berufspädagoge?! Neue Wege der Aus- und Weiterbildung von betrieblichem und berufschulischem Ausbildungspersonal" vom 28. bis 29.09.2006 an der Universität Rostock
  • Berufspädagogisches Handeln im Spiegel beruflicher Kompetenzentwicklung - Standards der Lehrerbildung. Vortrag bei dem sechsten europäischen wissenschaftlichen Kongress für Pflegepädagogik "Lernwelten 2006" am 21.09.2006 an der Universität Dresden
  • Pflegebildungssysteme im europäischen Vergleich. Vortrag bei den 14. Hochschultagen berufliche Bildung vom 15. bis 17.03.2006 an der Universität Bremen
  • Zwischen demografischem Wandel und Bologna-Prozess - Aktuelle Herausforderungen der Lehrer/innen-Bildung für Berufe personenorientierter Fachrichtungen. Vortrag auf der Frühjahrstagung der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik in der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft vom 14. bis 15.03.2005 an der Universität Stuttgart